EU-Austauschbörse in Rom

Austauschbörse für berufsbildende Schulen aus Italien und Deutschland
im Goethe-Institut in Rom vom 27. bis 28.10.2016

Teilnehmer der beteiligten berufsbildenden Schulen aus dem Regierungsbezirk Köln mit der EU-Geschäftsstelle

Teilnehmer der beteiligten berufsbildenden Schulen aus dem Regierungsbezirk Köln mit der EU-Geschäftsstelle

Ziel der Veranstaltung war der Start eines neuen Projektes zur Internationalisierung im
Bildungsbereich, um einen EU-Austausch zwischen berufsbildenden Schulen in Italien und
Deutschland im Rahmen der dualen Ausbildung aufzubauen.
Wir haben zu 3 interessanten Elektrotechnik-Schulen aus Rom, Neapel und Mailand Kontakt aufgenommen. Als erstes ist ein Besuch im Frühjahr 2017 geplant. Wir hoffen, dass wir in 2017 einen ersten Schüleraustausch über ERASMUS+ durchführen können.

 

 

 

 

Diese Seite empfehlen/drucken:
WvS-Schule Köln