Solidaritäts- und Spendenaktion zum Welt-AIDS-Tag 2017

Am 1. Dezember hat wieder der alljährliche Welt-AIDS-Tag stattgefunden. An diesem Tag soll Solidarität mit HIV-positiven und AIDS-kranken Menschen gezeigt und gegen die Diskriminierung von Betroffenen eingetreten werden. Der Welt-AIDS-Tag dient auch dazu, Verantwortliche in Politik, Medien, Wirtschaft und Gesellschaft – weltweit wie auch in Europa und Deutschland – daran zu erinnern, dass das HI-Virus noch längst nicht besiegt ist.

Das Beratungsteam der Werner-von-Siemens-Schule hat aus diesem Anlass für das Jahr 2017 eine Sammelaktion zugunsten der AIDS-Hilfe Köln geplant und durchgeführt. Als freiwillige Helfer sammelten die Schüler Hasan C., Jasper W. und Yan T. Spendengelder bei uns auf der Schule. Als Dank für die finanzielle Unterstützung erhielten alle die bekannte rote Schleife, die sie sich an die Jacke heften und so Teil der weltweiten Kampagne gegen Aids und für die Aufklärung über Geschlechtskrankheiten werden konnten.

Die gesammelten Gelder werden auf der Homepage der AIDS-Hilfe Köln veröffentlicht und u. a.  für die Begleitung von Menschen mit HIV und AIDS, für Aufklärungs- und Informations-veranstaltungen in Schulen eingesetzt.