Integration al Forno

Was duftet denn hier so gut? Diese Frage stellte sich wohl nicht nur der stellvertretende Schulleiter, der vom Duft angelockt, den Keller aufsuchte. Was man dort zu sehen und zu riechen bekam, war das Ergebnis des Pizza backens eines Integrationsprojekts. Die Oberstufe der Hbfs2 und unsere reguläre IFK planen in diesem Projekt gemeinsame Aktionen, wie Fußball spielen oder Schlittschuhlaufen.
Oder gemeinsam Pizza backen. Organisiert durch vier Schüler war für jeden nicht nur kulinarisch etwas dabei. Auch kam der persönliche Austausch untereinander nicht zu kurz. Und genau dies ist das Ziel dieses Projektes. Gemeinsam etwas machen, reden, einfach Spaß haben! Und natürlich essen.

An dieser Stelle bedanken wir uns beim Förderverein der Schule, die uns die Zutaten finanziert haben. Ein besonderes Dankeschön geht an die Kollegin Birgit Deutschmann, die als Klassen- und Fachlehrerin dieses sehr engagierte Integrationsprojekt ins Leben gerufen hat. Wir sagen LECKER!